RTLNow in XBMC

rtlnow 4 xbmcJuhei, Ich saß also an diesem Problem. Die „noch nicht fertige“ Lösung ist ein Python-Miniscript (Videoplugin), welches die freien Videos der RTL-Now-Seite scraped und dann zum Abspielen bereitstellt. Abgesehen davon, dass die scheinbar ständig an der Seite rumwerkeln (das macht sich beim Datensammeln per Regex bemerkbar) ist das Hauptproblem, dass die per RTMP gesendeten FLV-Videos verschiedene Schutzmechanismen nutzen können, zB in diesem Fall die SWF Verification, welche die Checksumme des Players unregelmäßig (etwa jede Minute) abfragt. Wenn diese nicht kommt, bricht das Video ab. Somit kann ich im Moment nur sagen,

  • Ja, alle Online-Videos werden mit dem Plugin gefunden
  • Ja, alle freien Videos können gestartet werden
  • Ja, das Video bricht nach etwa 1 Minute ab, weil die Verification Response nicht kommt.

Man wird sehen, ob die XBMC-Developer irgendwann so etwas einbauen werden. Sowas kann auch recht schnell nach Hinten losgehen und XBMC hat ne Anzeige, weil die Software ermöglicht, nicht für die Software bestimmte Videos abspielen zu können. Vielleicht seh ich es aber auch nur zu eng.. Übrigens, Hier noch der Link zum XBMC-Forum, wo ich ständig auf Neuigkeiten hoffe

Hier zum Download die Version v.096 (Stand : 02.08.2009)

v0.961 – Die haben n bissel an der Schraube gedreht, ich hab nachjustiert.. thirdslash in rtmp_url

Hier zum Download die Version v.0961 (Stand : 29.09.2009)

9 Kommentare

  1. Pingback: phreekz » Blog Archive » XBMC auf dem ION 330

    […] erscheint auch die Plugin-Auswahl im Video/Audio-Bereich. Weiterhin sitze ich -für meine Frau- am RTL-Now-Plugin, welches wohl in seiner eigentlichen Form nicht laufen wird, aber das könnt Ihr auch im XBMC-Forum […]

  2. dfgdfg

    Neuigkeiten bezüglich des RTLNow plugins?
    Wie machen denn das die Leute von Plex? Dort gibt es doch ein Plugin dafür?
    Oder unterstützt Plex im Gegensatz zu XBMC diese Verification Response?

  3. chmee

    Nein, ich habe erstmal nichts getan. Seitens XBMC wird in den rtmp-Zweig ja keine Schutzumgehung eingebaut (ist in dem Link zu lesen), es wurde aber klar gesagt, dass es möglich ist. Heisst also, Plex muss eine andere/getunte rtmp-lib haben, die das ermöglicht ODER sie nutzen stur einen Flashplayer, der von sich aus die Verification macht. ABER: Danke für den Hint, ich werd mal schauen, warum es so ist, vielleicht gibt es doch wieder Hoffnung auf ein laufendes XBMC-Plugin.

    mfg chmee

  4. chmee

    Jemand hat (für Linux) ein Script geschrieben, das mit dem rtmpdump-core die Videos zum Spielen bringt. Bitte im Link zum XBMC-Forum nachschauen (oben letzter Absatz). Ich werds demnächst testen..

  5. peter

    hey das hört sich ja prima an 🙂

  6. Speedy

    wollte mal nachfragen wie weit denn das ganze gediehen ist würde mich, wie viele andere sehr freuen wenn dieses Geniale Plugin 100% durchläuft.
    Oder schon mal mit dem Betreiber kontakt aufgenommen ? ist ja nichts illegales.
    Grüße
    Speedy

  7. chmee

    Habe leider seit Längerem nicht mehr dran gesessen. Klar ist, dass mein Plugin nur in Verbindung mit oben genannten(#3) rtmpdump laufen könnte. Das Umgehen der Sicherheitsmaßnahmen ist leider illegal und wird seitens Adobe hart verfolgt..

    Ich werds dann nochmal angehen, ne? mfg chmee

  8. chmee

    Übrigens, schau mal in den obigen Link zum XBMC.org-Forum, da sind sie am Köcheln..

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.