DIY Ringlicht

DIY – RINGLICHT

So, jetzt ist es passiert. Nachdem ich so viele schicke Fotos im Netz gesehen habe, wo ein Ringlicht aushalf, dachte ich mir, ich bau mir auch eins..

Definition : Was ist ein Ringlicht ?
Um es kurz zu machen, man erreicht mit kreisförmig positionierten Lichtern ein homogenes diffuses Licht. Im Normalfall wird mit der Knippse durch den Kreis geschossen, so dass auch keine Schatten entstehen. Entweder man nimmt dafür eine runde Leuchtstofflampe oder eine Anordnung von Glühbirnen. Die Wahl hängt von der geforderten Lichtleistung sowie dem Effekt ab, den die Lampe zB in der Iris hinterlässt.

Mein Aufbau

Material :

  • 1x MDF-Platte 10mm dick – 40x40cm – etwa 1,60 Euro
  • 12x E14 Fassungen mit Aussengewinde und je 2 Schraubringen – je etwa 0,50 Euro
  • 12x E14 Glühbirne 25W Tropfen matt – eBay etwa 6 Euro
  • 7m 0,75mm² 2adrige Leitung – etwa 5 Euro
  • 1x Schutzkontaktstecker – etwa 1,20 Euro

Summa : etwa 50,00 Euro

Meine Platte habe ich kreisrund beschnitten, Außendurchmesser 40cm, Innendurchmesser 20cm. Bevor ich aber das Holz weggeschnitten habe, wurden erstmal die Positionen der 12 Bohrlöcher für die Fassungen markiert. 12 Lampen bedeutet, ein Punkt alle 30� auf einem Radius von 25cm. Die Fassungen haben einen Durchmesser von knapp 30mm. Die Verkabelung ist ähnlich einfach, die Lampen sind parallel verschaltet und bei 12 Lampen á 25 Watt macht das 300Watt, die locker mit einer 0,75mm²-Leitung zu bewerkstelligen sind.

Arbeitszeit : 2 Stunden

So, Feddich erstmal, demnächst Bilder vom Ringlicht und auch einige Ergebnisse.

Die Seite, die mich aktiviert hat :
http://hellyeah.dominik-moser.de/tag/ringlicht/

weitere Links:
http://kwerfeldein.de/index.php/2008/07 … ringlicht/
http://fiveprime.org/hivemind/Tags/ringlight

Nachtrag ->

Habe die 25W-Tropfenform gegen 40W-Reflektoren getauscht, ist einfach mehr Licht und kommt der gewollten -gerichteten- Wirkung näher

Bild demnächst..

Hinterlasse eine Antwort

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>