Kaufempfehlung Nov 2008

CPUs

Intel

Die Presse darf jetzt die ersten Tests des neuen i7 veröffentlichen und der Verkaufssart ist auf den 17. November gesetzt worden. HT-Hyperthreading ist wieder da ( wie schon im Atom ), SSE4.2, und der große Wechsel ist das Einbinden des Speichercontrollers in die CPU ( AMD hat beim Wechsel auf die K8-CPUs jene Technik eingeführt ) und der shared L3-Cache. Erste Tests im Netz bescheinigen dem Prozessor eine Beschleunigung von 8% bis über 50% gegenüber einem aktuellen Quadcore, wobei es bei Spielen doch eher wie immer aussieht, es zählt rohe GHz-Kraft, und da kann sich auch noch ein E8600 vom neuen Prozessor absetzen. Natürlich wird es auch Zeit für einen Sockelwechsel auf den Mainboards, also nichts mit Einstecken und freuen. LGA1366-Sockel mit X58-Chipsatz sind Vonnöten, Preise bei Einführung nicht unter 200 Euro.

voraussichtliche Preise Stand 04.11.2008:
Core i7-920 – 2,66 GHz – etwa 300 Euro
Core i7-940 – 2,83 GHz – etwa 500 Euro
Core i7-965 Extreme Edition – 3,2 GHz – etwa 1000 Euro

Links:

http://www.heise.de/newsticker/Intel-Co … ung/118293

Monitore

16:9 wird endlich Thema bei den PC-Wiedergabegeräten. Also anstatt 1920×1200 nun fernsehkonforme 1920×1080. All zu lange mussten PC-Welten mit den TV-Auflösungen brechen, sei es das typische 1280×1024 ( 5:4 ) oder alle Breitbildauflösungen ( 16:10 ). Dell, Benq, Iiyama, Samsung und auch Fujitsu-Siemens werfen gerade mit solchen Geräten um sich. Das Schöne : Full-HD für unter 200 Euro, da freut sich jeder Videoschnittler mit Ambitionen zum Zweitmonitor. Weiterer Vorteil : Während ein Widescreen 19″ (1440x900px) eine niedrigere Vertikalauflösung als ein Normalo-17″ (1280x1024px) und auch weniger Gesamtpixel als ein Normalo-19″ hat, fällt es jetzt nicht mehr ins Auge, zumal die Geräte momentan nur in Größen jenseits der 19″ angeboten werden.

Fujitsu Siemens Amilo SL3230T

Bild

Links:

http://www.heise.de/newsticker/16-9-Mon … ung/118289

http://www.fujitsu-siemens.de/home/prod … 3230t.html

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.