So, jetzt kommen langsam weitere Daten:

Intel will das Portfolio der Core2 CPUs erweitern.

Neue Prozessoren:
E6420 – 4MB L2 Cache, 2,14GHz, FSB1066
E6320 – mit 1,86GHz
E4400 – 2MB L2 Cache, 2GHz, FSB 800, ohne VT-x

–> Inzwischen ist der kleinste Prozessor E4300 beim Wunschpreis 129EUR gelandet <–

http://www.heise.de/newsticker/meldung/88052

AMD mischt natürlich auch mit, und das ab sofort mit Preissenkungen bis zu 50% ( zB X2-6000 )

http://www.heise.de/newsticker/meldung/88002

Hier also nochmal der Tip, sich nicht mehr mit Ein-Kern-Prozessoren abzufinden, zB Sempron, Athlon64, Celeron etc. Auch sollten die D-Prozessoren der Intel-Reihe gar nicht mehr angefasst werden. Die sind Ramsch und Ladenhüter !

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.