WM 2006 – Nachschlag

Na gut, nachdem das traurige Ende verdaut ist, jetzt mal Neuigkeiten, die bald keine mehr sein werden :lol: :twisted:

1. Der tätliche Angriff von Zidane ist von keinem Schiedsrichter auf dem Feld beobachtet, sondern erst vom 5.Beobachter berichtet worden. –> Per Videobeweis Strafe verhängt. Aber –> Der Videobeweis ist in den FIFA-Regeln nicht als Beweis zulässig. Wäre somit die inoffizielle Einführung dieser Art von Straf-Verfolgung.

2. Südafrika kommt mit dem Ausbau für die WM2010 nicht hinterher. –> WM in USA ? Oder nochmal in Deutschland ?

3. Die Reaktion Zidanes soll auf eine rassistische Äusserung Materazzis zurück zu führen sein – von Mundlesern offenbart Es gibt in den FIFA-Regeln ein Gesetz, dass Spiele annulliert, beendet werden, die in Konfrontation mit dieser Problematik kommen. Würde heissen–> Italien disqualifiziert, Frankreich Weltmeister, Deutschland 2. Platz oder vielleicht doch Entscheidungsspiel D-F ? Wiederholung der WM ohne Italien ?

2 Kommentare

  1. von MiMaMalte :

    Mutig, mutig.
    Vielleicht hast du nach dem Finale das ARD-Trio Delling-Netzer-Kaiser schauspielern gesehen. Als Netzer seinen Dellingknecht vorschickte das Gespräch auf genau diese Szene zubringen; um daraufhin wie bei Qvs(QVC,SqVxyz§$%&$§irgendwas), mit Franz als verblödeten Zuschauerdepp der zu allem Ja und Amen sagt, den Zuschauer die eindeutige Vorteile des Videobeweises zuverkaufen. So dass villeicht weniger gejault wird wenn das Spiel plötzlich 120 min. reguläre Spielzeit dauert.
    Die Situation war günstig und wurde spontan , ohne Drehbuch, runtergerasselt.
    Eine Annulierung mit anschliessender Sperrung von Teams und Neuansetzungen von Spielen wär aber auch schön. Machen wir die Spielen wie sie uns gefallen…
    Ebenso sollten Radrennradfahrer keine Dopingkontrollen mehr unterzogen werden; sonst kuckt keiner mehr wie vielleicht noch ein Duzend sich über die Berge quälen.

    Sie sind zu unserer Unterhaltung da ;unsere Arenen ;unsere Gladiatoren(gähn…Metaphernnnnn);also lasst sie kläffen und bellen, arrogant sein und ihr Theater spielen.Man darf doch wohl nicht von der professionellsten, der Mutter aller WMs, erwarten daß sie gerecht oder fair geführt wird.
    ach jaaaa die Welt ist jaaaasoooooooo schleeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeecht…………………….
    also träumt süß und weiter den Ball tretten

  2. Soso, ein Philosoph des runden Balles, newa ?

    Vielleicht würde es mir einfach nur gefallen, wenn die Italiener aufgrund ihrer
    absoluten Spielfairness diesen Pokal wieder zurück geben müssten.

    Was mache ICH denn 4 Jahre lang ohne Pizza, Lasagne und Spaghetti a la Chmee ??

    Gibt es denn keine WM für die dritte Liga ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.