Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/30/d42835219/htdocs/wordpress/wp-includes/post-template.php on line 293

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/30/d42835219/htdocs/wordpress/wp-includes/post-template.php on line 293

Gewalt an Schulen, kenn ich aus Filmen

..Die Rütli-Schule werde außerdem ab sofort Polizeischutz bekommen: Ab Freitag sollen Polizisten am Eingang mit Kontrollen dafür sorgen, dass keine Waffen ins Gebäude gelangen. Das Mitbringen „gefährlicher Dinge“ ist schon nach der Hausordnung der Schule verboten. „Dazu gehören Messer, Waffen, Knallkörper,..

http://www.spiegel.de/unispiegel/schule … 48,00.html

..geordneter Unterricht finde nicht mehr statt, das Klima sei geprägt von Menschenverachtung und Gewalt. Lehrer würden ignoriert und trauten sich oft nur noch mit Handy in die Klasse,..

http://www.netzeitung.de/deutschland/389766.html

Tja, jetzt ist es offiziell, die Deutschen wurden von der Realität eingeholt.
Die Jugendlichen Dumpfbacken haben sich amerikanische Verhältnisse
gwünscht, nun ist es soweit.

Voll Gangsta mässig krass, wa ? – Class of 1984

mfg chmee

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

  1. Zugesendet von einem Freund :

    hier in england herrschen auch sehr amerikanische verhaeltnisse was die youngsters angeht. zumindest in den grosstaedten. 16 bis 18 jaehrige schliessen sich in banden zusammen und ueberfallen autofahrer mit eisenstangen bewaffnet und begehen ueberfaelle. das erschreckende ist, dass wenn es nichts zu holen gibt, gewalt eine andere art von befriedigung zu geben scheint. schiessereien und driveby shootings sind an der tagesordnung. in nottingham (25 minuten von hier) wird im durchschnitt pro tag ein mensch erschossen und postcodes sieht man an jeder ecke auf strassenschilder gesprueht, um zu makieren wer hier das sagen hat. es reicht hoechsten zur symtombekaempfung und ursachen scheinen voellig aus den augen verloren zu sein.
    the real menace to society?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.