Terror? Wo?

Die letzten Tage sind geprägt von Terrormeldungen in Deutschland. De Maiziére hat also am (?) Dienstag 16.11. ausgerufen, dass wir Ziel eines Anschlags sein könnten. Info kommt aus gesicherten Kreisen, USA also. Terrormeldung raus und schwupps, am nächsten Tag (17.11.) schon zwei Bombenpakete in Fliegern gefunden – auf dem Weg nach Deutschland selbstredend. Am 19.11. (Heute) dann die Besänftigung, nur Atrappen, puhh – Glück gehabt. Mal einige Punkte, die ich mal für und gegen einen Terrorakt auf deutschem Grund aussprechen möchte – und andere Seitenhiebe, die diese ganze Angstmache mal ein bisschen neutraler beleuchtet.

  • Warum sollte Deutschland Ziel eines Anschlags sein? Die großen Kämpfer gegen die westlichen Staaten sehen in Deutschland mit Sicherheit keine Bedrohung. Möchte man Tod mit Tod bestrafen, stehen einige Länder weit vor uns in der Liste.
  • Wer hat etwas von der Angstmache? Die regierende Partei? In grauer Vorahnung auf das kommende Scheitern bei den nächsten Wahlen?
  • Militärindustrie und Dienstleister? Solange die Bundeswehr eine staatliche Einrichtung ist, wird das Geld auch fließen, bezahlt durch das Volk. Besser also, die Militärausgaben durch die Meinung des Volkes bestätigt zu sehen, nicht wahr? Wie sieht  es mit dem gerade frisch auf dem Markt erschienen A400M-Militärtransporter aus? Brauchen wir davon gerade 20? Andersrum : Durch Panikmache wird der Wert des Militärs gehoben und die Auftragsbücher gefüllt, damit sie im Fall der „Privatisierung“ ein finanzielles Polster haben.
  • Die Rolle der Exekutive in der innerdeutschen Sicherheit.. Bekräftigung der Position, Freigabe von Staatsgeldern für die Neuausstattung? Ausweitung der Einsatzbereiches? stillschweigende Anerkennung der Körperscanner – damit verbunden weitere Aufträge, die irgendein Auftragsheft füllen?!
  • Wer ist denn wirklich so blöd, ein Tag nach der Veröffentlichung der Terrordrohung Paketbomben loszuschicken?  Zufall?
  • geschickte Unterwanderung der „positiven“ Wirtschaftsprognosen dieses Jahres durch Zerstörung der Weihnachtsgeschäfts (Terror auf den Weihnachtsmärkten)? Schlechte Wirtschaftszahlen = Geld sparen = Geld umlegen = Sozialausgaben weiter kürzen?
  • Nun, welchen Sinn macht es, zuerst eine Info rauszugeben, im Fernsehen eine Ansprache zu halten und dann die Exekutive loszuschicken?! Ist es nicht sinnvoll, erst der Bedrohung entgegenzutreten und danach auf Anfrage zu  erklären, warum soviele Polizisten im Einsatz sind?
  • Drohender Zusammenbruch der sozialen Stellen durch Verzicht auf Zivildienstleistende? Andersrum : Drohende Kostenexplosion, die nur über Billigstarbeiter aufgefangen werden kann. Viele Billiglohnplätze = weniger Arbeitslose = Bessere Zahlen für die regierende Partei.

Unterm Strich lassen sich viele Gedankenkonstrukte aufbauen, warum eine Terrordrohung ein sinnvoller Akt ist – FÜR WEN AUCH IMMER. In den seltensten Fällen aber sinnvoll für die Terroristen! Alles ganz schön hanebüchene Verschwörungsduselei, nicht wahr? Bitte lasst Euch durch den Kopf gehen, wieviele Anschläge tatsächlich in den letzten 10 Jahren in der westlichen Welt verübt worden sind. Versuchte Anschläge?  -> Die erste Zahl ist offensichtlich niedrig, die zweite nicht nennbar. Tatsache ist, dass diese Geheimdienste es schaffen, kleine 2-Mann-Aktionen aufzudecken, aber sogar bei 30Minuten Reaktionszeit nicht fähig sind, zu reagieren? Die abschließende Frage bleibt immer : WER HAT ETWAS DAVON! zu 99,9% die Staaten, deren Politiker und deren Produzenten. Jedenfalls nicht der einfache Mensch, den man vor 4 Tagen informiert hat.

Nachtrag Sa 20.11.2010
(1) Die „Bombenattrappe“ wurde von einer 80jährigen gebaut. A-HA! Link
(2) Der Reichstag soll das Ziel von Al-Quaida sein. A-HA! Link
(3) CSU fordert neue Befugnisse in Bezug auf islamistische „Gefährder“ A-HA! Link

Ich fühl mich ein bisschen wie in einer schlechten Polit-Soap! Hängt den Drehbuchschreiber doch ein bisschen höher..

Nachtrag Sa 20.11.2010 – 13:00h
Da hat sich doch glatt Einer gestellt und gleich seine 6köpfige Gruppe verpfiffen. Welche Ermittlungseinheit auf dieser Welt ist so blöd, gleich mal alles herauszuposaunen? Die Ghostscripter werden immer schlechter und dieses Land immer lächerlicher.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.